Französisch

Parlez-vous français? Als Französisch in den Schulen als zweite Fremdsprache eingeführt wurde, wollten viele Schüler dem drögen Latein oder Altgriechisch entfliehen. Französisch ist eine der großen Weltsprachen und ist in 29 Ländern Amtssprache, von Frankreich über Haiti bis Zentralafrika. Sie könnte sogar im Jahr 2050 die am häufigsten gesprochene Sprache der Welt sein, hinter Englisch, Chinesisch und Arabisch. Französisch ist etwas schwerer zu lernen als Englisch. Die Schreibweise unterscheidet sich von der Aussprache und es werden mehr Formen in der Sprache genutzt (z.B. das Subjonctif), die wir im Deutschen nicht verwenden, so dass Schüler hier etwas mehr Probleme haben, diese Sprache zu erlernen. In einer zusehends globalisierten Welt ist aber das Beherrschen verschiedener Sprachen nicht nur im Urlaub sondern auch im Beruf immer wichtiger. Für alle Sprachen gilt: Das Erlernen einer Fremdsprache öffnet neue Blickwinkel, fördert das Verständnis unter den Menschen und gibt einem selbst einen neuen Ausblick auf die Welt.

Benötigt Ihr Kind Nachhilfe im Fach Französisch?

In unserer Französisch-Nachhilfe lernt Ihr Kind nicht nur die richtige Grammatik und Aussprache, sondern auch etwas über die Kultur und die Menschen, die diese Sprache sprechen. Unsere qualifizierten Lehrer sind entweder Muttersprachler oder Lehrer mit langjähriger Erfahrung im Lehren dieser Sprache. Sie halten ihr Sprachniveau immer auf dem aktuellen Stand, sodass sie auf (fast) jede Frage eine Antwort haben.  Mit modernen Hilfsmitteln wie Lern- oder Aussprache-Apps unterstützen sie Ihr Kind dabei seine Sprachkompetenz zu verbessern.

Vereinbaren Sie noch heute einen kostenlosen Probeunterricht in der Kleingruppe. Entweder telefonisch in der Zeit von 14.00 Uhr – 18.00 Uhr unter 0511 – 88 33 00 oder per Mail: info@studienzirkel.de

Gruppen
Spanisch
Menü